Kiana und Florian
unsere Kinder
30.12.2008

Geposted am Dienstag 30 Dezember 2008

Ich schaue mir immer wieder gerne die Fotoalben von Kiana an und lese gerne in dem Buch, dass ich während der Schwangerschaft und in den ersten Monaten nach Kianas Geburt geschrieben hatte.
Für mich ist es immer wieder ein Wunder wie schnell sich doch so ein kleiner Mensch entwickelt und jede Phase hatte bisher ihre Vor – und Nachteile.

Auch wenn Kiana nun ihre eigene Persönlichkeit entwickelt und auch immer unabhängiger wird, was des öfteren zu Wutausbrüchen und austesten führt, ist die Zeit mit ihr nun wirklich toll.  Man kann so viel mit ihr machen und einen riesen Spaß zusammen haben, da sieht man über alles andere gerne mal hinweg.

Schon seit längern liebt Kiana Bücher und wir schauen uns jeden Tag mindestens 1x eines an. Vorlesen ist ihr zu langweilig, sie möchte das man ihr die Bilder erklärt und eigene Gesichten erzählt. Für mich ist das ok, weil gerade wenn man immer wieder das gleiche Buch vorgelegt bekommt ist es doch spannender immer wieder andere Geschichten zu erfinden.
Seit sie ihren CD-Player hat hört sie auch gerne stundenlang ihre Bären Gute-Nacht-Geschichten, die sie zu Weihnachten Geschenkt bekommen hat und beschwert sich wenn die CD mal wieder durchgelaufen ist.

Neben den Büchern und ihren CD’s stehen auch ihre Puppen, ihre Plüschhunde, ihr ferngesteuertes Auto, ihre Spiele und die Duplosteine auf ihrer Liste der lieblings Spielsachen.

Selina @ 01:48
Filed under: Kiana Alter 2-3 Jahre

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Beitrag.

Leave a comment

(required)

(required)


Hinweise für Kommentare
Absätze werden automatisch eingefügt. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt.

Nutze die Buttons, um deinen Kommentar zu gestalten. XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



RSS Feed für Kommentare dieses Beitrags | TrackBack URI