Kiana und Florian
unsere Kinder
Infektion – das erste Mal richtig krank

Geposted am Freitag 26 Februar 2010

Kaum geht Kiana in den Kindergarten wurde sie wie eigentlich schon erwartet krank, aber das es so kommt, hatte keiner gedacht..

Mittwoch :

Ich war mit Kiana beim Arzt, da sie einen schon seit ein paar Tagen einen sehr trockenen und üblen Husten hatte, den ich abklären lassen wollte.
Sie bekam dann Nasenspray und Hustensaft verschrieben und sollte die Woche dann noch Zuhause bleiben.

Donnerstag :

Es kamen auf einmal schwere Ohrenschmerzen dazu, sie hatte Fieber, Husen, die Nase war nur am laufen und sie fühlte sich allgemein nicht gut. So fuhren wir notfallmäßig mit ihr zum nächsten Kinderarzt, der eine Mittelohrentzündung feststellte.

Sie bekommt nun Hustensaft, Antibiotikum, Nasenspray und Schmerzmittel.

Leider ist es bei der Eingabe so, dass sie nicht freiwillig nimmt und wir haben echt alles versucht, wir haben ihr gut zugesprochen, ihr gesagt, dass es hilft, dass sie sonst ins Krankenhaus muss evt, dass sie etwas was sie sich ganz doll wünscht bekommt usw. Aber es brachte alles nichts, so dass ich noch einmal bei der Ärztin anrief und uns nun nur eine Sache bleibt! ZWANG! Wir haben für unsere Tiere immer spritzen ohne nadeln hier, so eine habe ich genommen und Kiana das Zeug in den Mund gegeben. Es ist zwar super schlimm und ich hätte es lieber anders, aber das Zeug muss rein und auch die Ärztin sagte, dass das unser einzige Möglichkeit wäre 🙁

05.03.2010

Nur noch 3 Tage, dann können wir die Medizin absetzen und Kiana kann ab Montag wieder in den Kindergarten.
Ihr ging es zwar schon am Dienstag wieder recht gut, aber da sie immer noch diese Hustenanfälle bekam, entschieden die Ärztin und ich, dass Kiana noch einmal eine Woche zuhause bleiben sollte.

Selina @ 12:37
Filed under: Kiana Alter 3-4 Jahre andKindergarten

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Beitrag.

Leave a comment

(required)

(required)


Hinweise für Kommentare
Absätze werden automatisch eingefügt. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt.

Nutze die Buttons, um deinen Kommentar zu gestalten. XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



RSS Feed für Kommentare dieses Beitrags | TrackBack URI