Kiana und Florian
unsere Kinder
2 Tage Kindergartenausfall und die Geschichte mit dem Hund und dem Salzteig

Geposted am Freitag 19 Februar 2010

Es fing alles Mittwoch Nachmittag an, wir mussten mit unserem Hund Notfallmäßig zum Tierarzt, wo sich herausstellte, dass er eine Salzvergiftung hatte. Aus diesem Grund mussten wir in die Tierklinik fahren, wo wir unseren Bowie dann lassen mussten.

Für Kiana war es sehr schlimm, sie ist mit ihm groß geworden, liebt ihn über alles und konnte nicht verstehen, wieso er nun dort bleiben musste.
Sie fragte immer wieder nach Bowie, wollte ihn wieder abholen und es war klar, sie würde am nächsten Tag nicht in den Kindergarten gehen.

Am nächsten Tag konnten wir Bowie dann gott sei dank wieder abholen und die Wiedersehensfreude war echt riesig. Kiana hüpfte herum, umarmte Bowie und kuschelte mit ihm…

Durch Zufall hatten wir sie dann gefragt, ob sie Bowie den Teig gegeben hatte und sie sagte dann ganz traurig „ja“ Arme kleine Maus, sie hatte sich anscheinend nicht alleine getraut etwas zu sagen.

Freitag war sie dann auch noch einmal zuhause geblieben, weil sie einfach Zeit mit Bowie verbringen wollte, was für uns auch ok war.

Selina @ 11:56
Filed under: Kiana Alter 3-4 Jahre andKindergarten

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Beitrag.

Leave a comment

(required)

(required)


Hinweise für Kommentare
Absätze werden automatisch eingefügt. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt.

Nutze die Buttons, um deinen Kommentar zu gestalten. XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



RSS Feed für Kommentare dieses Beitrags | TrackBack URI