Kiana und Florian
unsere Kinder
Kindergarten – Attest

Geposted am Freitag 29 Januar 2010

So, wir waren dazu verpflichtet für Kiana ein Attest zu besorgen für den Kindergarten.

Gesagt – getan, gestern waren wir dann bei der Ärztin und ich bin enttäuscht!
Kiana wurde abgehört, es wurde in den Mund geschaut und ein paar Fragen gestellt,  das wars!  Somit haben wir nun ein Attest was in meinen Augen gar nichts aussagt bzw nur etwas für den gestrigen Tag, weil krank werden kann Kiana nun innerhalb der nächsten 10-12 Std auch noch…

Aber gut, irgendwer fand diese Idee anscheinend sehr gut und nun müssen das alle machen, deren Kind in den Kindergarten soll.

Für mich ist es sinnlos aus folgenden Gründen :

  • das Kind wird zu oberflächlich untersucht
  • dieses Attest ist eigentlich nur gültig für den Tag an dem es ausgestellt wurde, weil nur da konnte der Arzt  bestätigen, dass das Kind frei von ansteckenden Krankheiten ist. Da das Attest bis zu 14 Tage alt sein darf, hat man also noch genügend Zeit um krank zu werden.
  • Diese Untersuchung kostet den Eltern und auch dem Arzt sinnlose Zeit!
  • Auch die Krankekassen kostet diese Untersuchung evt nicht so viel, wie manch andere Untersuchung, aber es entsteht Verwaltungsarbeit und ein kleiner Betrag an Kosten, die echt unnötig sind.

Aber gut, es muss sein, damit das Kind dann in den Kindergarten darf.

Selina @ 07:19
Filed under: Kiana Allgemein andKiana Alter 3-4 Jahre

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Beitrag.

Leave a comment

(required)

(required)


Hinweise für Kommentare
Absätze werden automatisch eingefügt. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt.

Nutze die Buttons, um deinen Kommentar zu gestalten. XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



RSS Feed für Kommentare dieses Beitrags | TrackBack URI